Samstag, 14. Oktober 2017

Herbst


Septembermorgen

Im Nebel ruhet noch die Welt,
noch träumen Wald und Wiesen;
bald siehst du, wenn der Schleier fällt,
den blauen Himmel unverstellt,
herbstkräftig die gedämpfte Welt
in warmem Golde fließen.
(1804 - 1875), deutscher Erzähler, Lyriker und Dichter


Das Foto stammt schon aus dem goldenen Oktober. Der September ist viel zu schnell vorbeigezogen.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen